KMU-Anlass:
25. August 2015

Familienunternehmen
im Spannungsfeld
von Wirtschaft und Politik

KMU-Anlass:
25. August 2015

Familienunternehmen im Spannungsfeld von Wirtschaft und Politik

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

KMU-Anlass:
25. August 2015

Impressionen

Innovation macht Freude, Regulierung bereitet Sorgen

Heinz Karrer und Dr. Peter Kurer waren zu Gast bei der Schoop + Co. AG.

 

Der Besucheraufmarsch in den Fabrikationshallen von Schoop + Co. AG in Dättwil war so gross, dass die 120 Stühle nicht reichten. Mit Heinz Karrer und Dr. Peter Kurer waren zwei hochkarätige Referenten zu Gast. Zum Anlass mit dem Thema «Familienunternehmen im Spannungsfeld von Wirtschaft und Politik» geladen hatte die Schoop Gruppe zusammen mit dem Verein Netzwerk KMU Next, der FDP Aargau und den Aargauer Jungfreisinnigen, die ihn als Wahlkampfauftakt zu den Nationalsratswahlen nutzten.

«Schoop gibt Schub» heisst das Motto von Adrian Schoop, der als Gastgeber und Kandidat der Jungfreisinnigen für den Nationalrat durch den Abend führte. Mit einem Augenzwinkern begrüsste er auch die Trumatic, eine Laserstanzkombianlage der neuesten Generation, die eine Kostprobe ihres Könnens ablieferte und alle Gäste mit einem Flaschenöffner für Zuhause ausrüstete. Adrian Schoop machte in seiner Begrüssung klar, was er von der Politik erwartet: «Sie soll den Unternehmen den Rücken freihalten, damit es sich nach wie vor lohnt, innovativ zu sein.»

Auch für Heinz Karrer, Präsident von economiesuisse, war Innovation ein wichtiges Stichwort. Die Schweiz stehe in Sachen Innovationskraft im internationalen Vergleich ganz oben. Gründe dafür seien die freie Marktwirschaft, das herrvorragende duale Bildungssystem, die Rechtssicherheit und die politische Stabilität. Natürlich habe sich das Umfeld für die KMU und die Poltik verändert. Institutionen wie die Kirche und der Staat hätten an Akzeptanz verloren. In den Medien beobachte man eine zunehmende Skandalisierung, und in der Politik habe sich der Ton verschärft. Mit der Globalisierung kämen immer mehr ausländische Arbeitskräfte in die Schweiz, die unser politsches System nicht kennen.

Karrer zeigte seine Visionen für 2020 auf: In der Wettberwerbsfähigkeit hält die Schweiz ganz vorn mit, die Innovationsfähigkeit bleibt gross, und alle können einer Arbeit nachgehen. Doch wie soll man diese Vision verwirklichen? «Wir müssen unbedingt die Vertrauenserosion in die Politik stoppen. Vertrauen ist ein zentraler Punkt», sagte Karrer. Ausserdem müssten die vielen Innovationen, die die Schweiz hervorbringt, sichtbarer gemacht werden. «Nur so erreichen wir, dass sich weiterhin viele in Polititk und Wirtschaft engagieren.»

«Bei der Vorbereitung für heute Abend habe ich festgestellt, dass ich ja auch aus einer KMU-Familie komme. Das war mir voher gar nicht bewusst», sagte Peter Kurer, ehemaliger Präsident der UBS, heute Partner der Beteiligungsgesellschaft BLR & Partners und Präsident des Buchverlags Kein & Aber. Er zeigte auf, dass 30 Prozent der Arbeitskräfte in Mikrounternehmen und 50 Prozent in KMU beschäftigt sind. Zahlen, die beeindrucken. Zum Thema «Überregulierung, was droht den KMU?» stellte Kurer fest, dass die Regulierungsdichte steige und enorme Kosten verursache. Im Vergleich zu den Banken, die sehr stark reguliert seien, seien die KMU nicht so stark gefährdet. Die Banken vereinigten die vier Treiber der Regulierung: Globalsierung, steigende Wohlfahrt, Risikiovorsorge und technologische Entwicklung.

Die KMU seien jedoch indirekt von der Regulierung der Banken betroffen, indem es zum Beispiel schwieriger werde, Kredite zu bekommen. Die Bürokratie nehme zu, der Staat dringe in Bereiche vor, die den KMU vorbehalten sein sollten. «Was mir Sorgen macht, ist, dass der Druck auf die Gesellschaft immer stärker wird. Die Bürgerinnen und Bürger werden in ein Schema gepresst. Wollen wir staatlich verordnet gute Menschen sein?» Als Bürger sei er über die wachsende Regulierung sehr besorgt, als Präsident eines KMU seien andere Probleme prioritär. «Wir brauchen gute Politiker mit Augenmass», sagte Kurer mit Seitenblick auf Adrian Schoop.

Adrian Schoop nahm den Ball auf und nutzte die Gelegenheit nach der kurzen Diskussionsrunde mit den beiden Referenten, die Kandidierenden der FDP und der Jungfreisinnigen vorzustellen. Beim abschliessenden Apéro mit Eibenbräu – eigens von der Badener Brauerei H. Müller für das 60-Jahre-Jubiläum der Schoop Gruppe gebraut – kam auch gleich der von der Trumatic hergestellte Flaschenöffner zum Einsatz. Die Gäste nutzten die Gelegenheit, mit den Referenten und den Kandidierenden ins Gespräch zu kommen und liessen den interessanten und informativen Abend entspannt ausklingen.

Text: Katia Röthlin

Flyer / Mehr Informationen

 

KMU-Anlass 2015
KMU-Anlass 2018

31. Okt 2018

Bereits zum 4. Mal lud die Schoop + Co. AG zum traditionellen KMU-Anlass. Rund 200 Gäste konnte ich am 25. Oktober in der Werkhalle begrüssen. Das Thema lautete «Lehrlingsmangel – was tun?».

...weiterlesen

Kantonale Umsetzung der Steuervorlage 17

24. Okt 2018

Die vom Regierungsrat am 19. Oktober vorgestellte kantonale Umsetzung der Steuervorlage 17 ist für KMU und Familienunternehmen fatal und schwächt den Wirtschaftskanton Aargau. Meine Stellungnahme dazu

Details

4. KMU-Anlass

07. Okt 2018

Jetzt anmelden für den 4. KMU-Anlass der Schoop Gruppe zum Thema "Lehrlingsmangel - was tun".

Details

Steuervorlage 17

04. Okt 2018

Die SV 17 ist für den Aargau als Industriekanton wichtig. Dazu durfte ich mich in der Rundschau des SRF äussern.

mehr erfahren

Nationalratswahlen 2019

27. Sep 2018

Ich freue mich, dass die Stadtpartei Baden, deren langjähriges Mitglied ich bin, mich zuhanden der Kantonalpartei zur Nomination für den Nationalrat vorschlägt. Gern würde ich meine Erfahrung in Bern einbringen. Ganz nach dem Motto: Schoop gibt Schub!

Details

4. KMU-Anlass

22. Aug 2018

Am 25. Oktober findet der 4. KMU-Anlass der Schoop Gruppe zum Thema Lehrlingsmangel statt. Als Referent konnte Prof. Dr. Ruedi Nützi, Direktor der Hochschule für Wirtschaft FHNW, gewonnen werden. Aussderdem erwartet Sie ein Podium mit weiteren spannenden Persönlichkeiten.

Details

Lehrlingsmangel gleich Fachkräftemangel

18. Jun 2018

Fehlen die Lehrlinge heute, so fehlen die Fachkräfte in Zukunft. Deshalb müssen Massnahmen getroffen werden, damit der Kanton Aargau auch künftig als attraktiver Werk- und Arbeitsplatz bestehen bleibt. Lesen Sie dazu meine Stellungnahme.

Details

Interpellation Lehrlingsmangel

11. Jun 2018

Im Grossrat habe ich eine Interpellation betreffend Lehrlingsmangel im Kanton Aargau eingereicht und möchte vom Regierungsrat u.a. wissen, wie der Lehrlingsmangel bekämpft und wie das duale Bildungssystem gestärkt werden kann.

Details

Vollgeld-Initiative NEIN

25. Apr 2018

Als Unternehmer lehne ich die Vollgeld-Initiative deutlich ab. Sie schadet den Schweizer Wirtschaft und verhindert Investitionen in Innovation und Arbeitsplätze.

Details

Podiumsdiskussion Gemeindefusionen

05. Mar 2018

Im Rahmen der 10. Aargauer Demokratietage durfte ich zum Thema „Gemeindefusionen – Chance oder Gefahr für eine lebendige Demokratie?“ diskutieren.

mehr erfahren

Neujahrsbroschüre Schoop Guppe

10. Jan 2018

Die Neujahrsbroschüre der Schoop Gruppe ist soeben erschienen. Erhalten Sie Einblicke in unsere Tätigkeiten und informieren Sie sich über Aktuelles aus unserem Unternehmen.

Details

Postulat eingereicht

26. Sep 2017

Heute habe ich im Grossen Rat ein Postulat zum "Erhalt einer massvollen Dividendenbesteuerung im Kanton Aargau" eingereicht. Ich setze mich dafür ein, dass mit der geplanten Steuervorlage 17 (SV17) die Familienunternehmen nicht abgestraft werden.


Hier geht es zum Artikel im Inside der FDP

Details

Als Gemeindeamman bestätigt

25. Sep 2017

Gestern wurde ich mit dem besten Ergebnis aller Kandidierenden für weitere vier Jahre als Gemeinderat und Gemeindeammann bestätigt. Ich danke allen Turgemerinnen und Turgemer von ganzem Herzen für die Stimmen und das Vertrauen. Ich werde weiterhin vollen Schub undEinsatz geben für unsere schöne Gemeinde und genau hinschauen und mich nicht scheuen, auch Missstände und Unangenehmes anzusprechen und konsequent anzupacken.


Hier geht es zu den Resultaten

Gemeinderatswahlen Turgi

30. Aug 2017

Am 24. September stelle ich mich wieder als Gemeindeammann von Turgi zur Verfügung. Zusammen mit Frau Vize Ammann Astrid Barben und meinen Gemeinderatskollegen, Daniel Lienammer und Daniel Frei, möchten wir Turgi in einer weiteren Amtsperiode vorwärts bringen.

...weiterlesen

Interpellation eingereicht

20. Jun 2017

Heute habe ich im Grossen Rat meine erste Interpellation eingereicht. Ich will den Handlungsspielraum bei den Sozialhilfekosten für die Gemeinden erhöhen.

Details

Interview mit der Aargauischen Industrie- und Handelskammer

18. Apr 2017

Wir brauchen unser Milizsystem - auch in Zukunft. Im aktuellen Newsletter der Aargauischen Industrie- und Handelskammer durfte ich meine Einschätzungen dazu abgeben.

Details

Durchgeführte Podiumsdiskussion zur Unternehmenssteuerreform III

01. Feb 2017

Am 26. Januar führte die Schoop + Co. AG zusammen mit der FDP Aargau ein öffentliches Podium zur Unternehmensteuerreform III mit Bundesrat Schneider-Ammann durch. Impressionen dazu finden Sie unter folgendem Link:

...weiterlesen

Podiumsgespräch zur Unternehmenssteuerreform III

20. Jan 2017

Am Donnerstag, 26. Januar, findet in der Werkhalle der Schoop + Co. AG in Baden-Dättwil ein Podiumsgespräch zur Unternehmenssteuerreform III statt. Weitere Informationen und Anmeldung:

Details

Gemeindeammannwahlen Turgi

26. Sep 2016

Ich freue mich sehr, dass ich für die Gemeinde Turgi ab dem neuen Jahr als Ammann vollen Schub geben darf und danke allen Wählerinnen und Wählern herzlich für das Vertrauen.

mehr erfahren

Schoop gibt Schub – in Ihrem Betrieb

21. Sep 2016

Sehen Sie sich an, wie Adrian Schoop im Rahmen seines Grossratswahlkampfes in drei Betrieben mitarbeitet.

...weiterlesen

KMU-Anlass

18. Aug 2016

Am 16. August 2016 fand der diesjährige KMU-Anlass der Schoop Gruppe in Partnerschaft mit economiesuisse und der FDP zum Thema "Innovation als Wachstumstreiber für KMU" statt.

...weiterlesen

Wahlen 2016

19. Mai 2016

Auch im Jahr 2016 gibt Adrian Schoop vollen Schub und tritt für die FDP.Die Liberalen des Bezirks Baden zur Wahl in den Grossen Rat an. Auch will er die Gemeinde Turgi als Gemeindeammann weiter voran bringen. Lesen Sie mehr unter Wahlen 2016.

...weiterlesen

Neujahrskommunikation „Profil“ 2016

12. Jan 2016

In der zweiten Ausgabe der Unernehmenskommunikation „Profil“ erhalten Sie eindrückliche Einblicke in das sehr ereignisreiche Geschäftsjahr 2015. Die Schoop Gruppe feierte Ihr 60-Jahr-Jubiläum und lud alle Mitarbeiter/innen zu einer einzigartigen Firmenreise nach Berlin ein.


Lesen Sie in der PDF-Ausgabe die neusten News und Geschichten über die Schoop Gruppe.

Details

Ergebnisse Nationalratswahlen 2015

18. Okt 2015

Am 18. Oktober 2015 haben die Gesamterneuerungswahlen des Nationalrats für die Amtsdauer 2015/2019 stattgefunden. Finden Sie hier das Glanzresultat von Adrian Schoop.

...weiterlesen

Abschlussfest bei der Ideensammelstelle Lenzburg

03. Okt 2015

Finden Sie hier Impressionen, Stimmen, Meinungen der Ideensammelstele von Lenzburg. Auch ist der TeleM1 Beitrag online.

...weiterlesen

KMU-Anlass am 25. August 2015 «Familienunternehmen im Spannungsfeld von Wirtschaft und Politik»

25. Aug 2015

KMU-Anlass «Familienunternehmen im Spannungsfeld von Wirtschaft und Politik» mit Heinz Karrer, Präsident economiesuisse und weiteren spannenden Referenten.
Ort: Schoop + Co. AG in Baden Dättwil

Details

Nein zu einer neuen Bundessteuer auf Erbschaften

14. Apr 2015

Am 14. Juni 2015 stimmen wir über die Volksinitiative «Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV (Erbschaftssteuerreform)» ab. Diese schädliche Initiative gefährdet Familienunternehmen und Arbeitsplätze und ist abzulehnen.

...weiterlesen

Revision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland

28. Jan 2015

Im Rahmen der „Revision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland“ werden in Form eines Workshops wichtige Fragen für die zukünftige Entwicklung von Turgi mit der Bevölkerung diskutiert werden. Die Veranstaltung findet am 28. Februar 2015 statt.

mehr erfahren

Gewerbeschau idéa! 2016 – BAG-Areal in Vogelsang

09. Sep 2014

Exakt in 2 Jahren: Vom 9. bis 11. September 2016 findet im BAG-Areal in Vogelsang die Gewerbeschau idéa! 2016 statt. idéa! steht für Inspiration, Innovation, Überraschendes und Neues sowie für Lebensfreude und Tatkraft. idéa! soll die kreative Vielfalt des Gewerbes und der Vereine zeigen.

mehr erfahren

10. Kapitalmarktforum Schweiz – Save the Date

18. Jun 2014

Am 9. Oktober 2014 findet in Zürich das von Adrian Schoop organisierte und moderierte 10. Kapitalmarktforum Schweiz zum Thema „Finanzmarkt Schweiz - Internationale Offenheit als Erfolgsfaktor“ statt. Das finale Programm, welches auch dieses Jahr zahlreiche interessante Referenten enthält, wird anfangs Juli erscheinen.

mehr erfahren

Sommergemeindeversammlung Turgi

23. Mai 2014

Am 12. Juni 2014 findet um 20.00 Uhr im Bauernhaus an der Limmat in Turgi die Sommergemeindeversammlung statt. Anschliessend gibt es einen Apéro, welcher Gelegenheit zu spannenden Diskussionen bietet.

mehr erfahren

Information BNO-Revision Turgi

07. Mai 2014

Adrian Schoop informiert an der Mitgliederversammlung der Bürgerlichen Vereinigung Turgi vom 22. Mai 2014 über den aktuellen Stand der Revision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland in Turgi.

mehr erfahren

Neue Website ist online

06. Mai 2014

Adrian Schoop als neuer Geschäftsführer der Soba Inter AG

23. Apr 2014

Details

Erscheinen der Dissertation von Adrian Schoop

18. Feb 2014

mehr erfahren